Die Goldhaubengruppen im Bezirk Perg

 

Im Bezirk Perg gibt es 25 Ortsgruppen. Die Leitung der Bezirksorganisation obliegt Fr. Kons. Gertrud Fröschl und ihrer Stellvertreterin Helene Aichhorn. Insgesamt sind in den Gruppen des Bezirks etwa 800 Mitglieder aktiv. Wir haben ca. 600 Gold- und Perlhaubenträgerinnen, 50 Kopftuchträgerinnen und über 100 Häubchenmädchen. Komplettiert werden die Gruppen von den Huttrachtenträgern und den Buben.

 

OBFRAU

Kons. Gertrud Fröschl

Untergassolding 3

4342 Baumgartenberg

Tel.: +43 660 57 01 877

E-mail senden

OBFRAU-STELLVERTRETERIN

Helene Aichhorn

Hinterholz 51

4310 Mauthausen

Tel.: +43 699 12 62 69 81

E-mail senden


Der Großteil der Gruppen wurde in den Jahren 1975 bis 1980 gegründet. Die erste Bezirksobfrau der Goldhauben war Kons. Ingeborg Glisic.

 

Viele Frauen haben die Hauben und Häubchen selbst gestickt. Die alten Hauben in den verschiedenen Gruppen bezeugen jedoch, dass es im Bezirk Perg eine viel ältere Goldhaubentradition gibt. Aus einigen Orten belegen alte Fotos den früheren Bestand von Goldhaubengruppen.

Die meisten Gruppen präsentieren sich mit Tracht und Haube anlässlich der Jubelhochzeiten, zu Fronleichnam und bei den Erntedankfesten. In vielen Ortsgruppen gibt es Aktivitäten zum Liebstattsonntag und zur Kräuterweihe. Die Gruppen engagieren sich karitativ und unterstützen verschiedene Sozialprojekte.